Heilmeditation Selbstliebe und Vergebung

Kennst Du auch Situationen, in denen Du Dinge tust oder sagst, die Du nicht möchtest oder von denen Du genau weißt, dass sie nicht gut für Dich sind? Oder die Dich immer wieder in Konflikte bringen.

– nicht mit dem Essen aufhören können

– unkontrollierte Essanfälle

– Zwang sich fast bis zur Übelkeit mit ungesunden Lebensmitteln und Getränken vollzustopfen

– Verharren in einer Partnerschaft, die schlecht für Körper und Seele ist

– Mobbing

– ein ungeliebter Job

– eine unschöne Wohnsituation

– und so weiter…

Wir leiden, wir schimpfen, weinen und toben, aber es gibt keine langfristige Veränderung und genau das lässt uns ohnmächtig und hilflos zurück.

Da ca. 95 % all unserer Gedanken und Taten vom Unterbewusstsein gesteuert werden, ist es auch nicht möglich mit Disziplin an die Sache heranzugehen. Die Problematik muss dort bearbeitet werden, so sie herkommt – im Unterbewusstsein.

Und genau dorthin führt diese Meditation – an die Ursprünge! Dort bearbeiten wir die Themen Selbstliebe, eigene Wertschätzung und Vergebung und Loslassen von früheren Ereignissen.

Egal, ob es um glückliche Beziehungen mit dem Partner oder mit anderen Menschen geht, um Erfolg in Liebe und Job, Gesundheit oder Gewichtsprobleme – der Schlüssel dazu ist immer die eigene Wertschätzung und das Loslassen belastender Dinge aus der Vergangenheit.

In der leichten Trance werden negative Glaubenssätze durch neue positive ersetzt um neue liebevolle und wertschätzende Gefühle  für die eigene Person entstehen zu lassen.

Durch Übungen und Affirmationen, angelehnt an die Arbeit von Louise Hay, Emmet Fox und Bernhard Ulsamer, entwickeln sich neue positive Gedankenmuster, die sich immer öfter klärend und glücksbringend auf alle Bereiche des Lebens auswirken werden. Das Gehirn benötigt etwa 30 Tage um alte Gewohnheiten und Gedanken zu verändern.

Daher ist die Meditation angelegt als Heilmeditation und 30-Tage-Programm!

Die Aufnahme hat eine Gesamtlänge von ca. 1 Stunde. Die Meditation selber dauert ca. 40 min. In den restlichen 20 Minuten wird die Entspannungsmusik fortgeführt, von der die Meditation untermalt ist.



Comments are Closed