Impotenz

now browsing by category

 

Sie suchen pharma-unabhängige Informationen zur sicheren Vorbeugung oder aber Therapierung von Erkrankungen?


Es ist längst kein Geheimnis mehr, dass die erfolgreichsten Therapien aus kommerziellen Gründen schlicht verschwiegen werden, seitdem die mächtige Lobby sämtliche Krankheiten zum Politikum erklärt hat. Unsere Bücher der Reihe “MEDIZINSKANDALE” offerieren Ihnen ein exklusives, pharmaunabhängiges INSIDER-Wissen aus der Alternativmedizin in Form äusserst erfolgreicher, leider verheimlichter, sabotierter und nicht selten denunzierter Studien und Therapien!

Unsere Redaktion hat sich auf die Recherche und Aufdeckung spektakulär hilfreicher, der konventionellen Ärzteschaft und der Bevölkerung aufgrund massiver Einwirkung der Lobbyverbände in aller Regel unbekannter Studien sowie Therapiekonzepte spezialisiert, die dem Genre der s.g. „Alternativmedizin“ zuzuordnen sind.

Unsere Bücher, die zu den weltweit umfangreichsten Abhandlungen ihres Genres gehören, basieren auf sachkundiger Recherche spektakulär hilfreicher, leider der konventionellen Ärzteschaft und der Bevölkerung in aller Regel verschlossener Studien und Therapiekonzepte – verschwiegene Fakten, die die Grundlage jeglicher Krankheitsvorbeugung, sowie Gesundung darstellen…!

Unsere Überzeugung ist es, dass jeder mündige Mensch, jeder Patient ein natürliches Anrecht auf vollständige Information und freie Therapiewahl hat — ein Standpunkt der insbesondere innerhalb der Prophylaxe vor dem Hintergrund der zunehmenden Vergiftung unserer Luft, Trinkwassers, unserer Lebensmittel und Kleidung einerseits, und dem tragischer Weise stetig schwindenden Nährstoff- und Vitalstoffgehalt in unseren natürlichen Lebensmitteln andererseits, an Bedeutung gewinnt.


Auf Basis unserer aufwändig recherchierten und sehr wohl verifizierbaren Insider-Informationen (Studiennennung und Zitate namentlich erwähnter Experten stets inklusive!) erstellen und vertreiben wir einzigartige, seriöse Ratgeber zur Prävention und Behandlung der populärsten Erkrankungen sowie Verzögerung der Alterung (Anti-Aging)!

Während die Schulmedizin auf eine spärliche Tradition von lediglich 150 Jahre zurückblickt, sprechen wir bei s.g. “alternativen” Medizinformen, wie z.B. Ayurveda, TCM (traditionelle chinesische Medizin) oder der Indio-Medizin von einer Medizin, die von Menschen seit Jahrtausenden sehr erfolgreich praktiziert wird und deren Wirkung durch neuzeitliche Studien und therapeutische Erfahrung bestens belegt ist!


Ergänzt durch aktuelle, moderne Erkenntnisse aus den Bereichen Molekularmedizin, Biochemie und Epigenetik steht uns Menschen ein unfassbar breites Spektrum an höchst wirksamen, nebenwirkungsfreien und zugleich kostengünstigen, natürlichen Alternativen zu Medikamenten zur Verfügung — die dem Lobbyismus der Pharmaindustrie seit den 50er Jahren zum Opfer fallen, von der klassischen Medizin weitestgehend vergessen und verdrängt wurden…


► zurück zur Startseite


Impotenz

„MEDIZINSKANDAL IMPOTENZ – Der sichere Weg aus der Impotenz (erektilen Dysfunktion)“

Längst ist es kein Geheimnis mehr, dass die erektile Dysfunktion (auch „Impotenz“ genannt) genauso auf dem Vormarsch ist, wie andere Zivilisationserkrankungen auch, die im Übrigen allesamt über zwei Gemeinsamkeit verfügen:

die erste Gemeinsamkeit besteht darin, dass sie immer häufiger innerhalb der Bevölkerung auftreten. Die zweite Gemeinsamkeit ist dadurch gekennzeichnet, dass die konventionelle Medizin, die s.g. „Schulmedizin“, auch im Falle der Impotenz keine adäquate Antwort weiß, die für die Betroffenen sprichwörtlich als „befriedigend“ bezeichnet werden könnte…!

Zu den körperlichen Indikationen für Impotenz zählen:

·      Arteriosklerose (33% der Fälle)

·      Diabetes (25% der Fälle)

·      Neurologische Erkrankungen/Verletzungen (11% der Fälle)

·      Vorangegangene Operationen im Beckenbereich (10% der Fälle)

·      Nebenwirkungen von Medikamenten (8% der Fälle)

·      Zigarettenkonsum / Alkoholkonsum / andere Drogen (7% der Fälle)

·      Hormonelle Störungen (Testosteronnach­lass)(6% der Fälle)

Wie sieht dabei die konventionelle Therapie der Impotenz aus?

Von den oben gelisteten sieben möglichen Ursachen interessieren den konventionellen Arzt zumeist allenfalls der fünfte („Nebenwirkungen von Medikamenten“) und der letzte Punkt („Hormonelle Störungen / Testosteronnachlass“), da er mit den eingeschränkten Mitteln der konventionellen Medizin ohnehin auf die anderen 5 Punkte keinen Einfluß nehmen kann…

Vermutet er die Potenzproblematik in den Nebenwirkungen etwaiger Medikamente, die der Betroffene bereits einnimmt, wird er in den meisten Fällen nach alternativen Medikamenten suchen. Bei hormonellen Störungen, wie dem Testosteronmangel (s.g. „Hypogonadismus“), kommen regelmäßige Testosterongaben in Frage, um den körpereigenen Testosteronhaushalt extern auszugleichen.

Wie unschwer zu erkennen, konzentriert sich die konventionelle Medizin bei der Behandlung der Impotenz in ihrer üblichen Manier ausschließlich auf die Unterdrückung der Symptome, statt Medikamente abzusetzen, die zur Impotenz führen, wird nach Ausweichmedikamenten gesucht. Statt die Ursache für die unzureichende Testosteronproduktion im Organismus zu erforschen, wird extern künstliches Testosteron gespritzt. Damit wird allerdings die endogene (körpereigene) Hormonproduktion noch mehr unterdrückt, womit Sie lebenslang auf externe Testosterongaben angewiesen sind, solange Sie sexuell aktiv sind – ein Teufelskreis…

Statt also die Ursachen zu beheben, konzentriert sich die Schulmedizin auf die Symptome- dabei weiß jedes Kind, dass man ein Problem (so auch jede Krankheit und jede Störung) nur dann lösen kann, wenn man direkt an die Ursachen rangeht..! Exakt aber hiermit haben die Verantwortlichen ein Problem, denn mit der Lösung des Problems, bzw. Heilung der Erkrankung, verliert man schließlich einen Patienten Kunden – dies ist weder im Interesse der Pharmaindustrie, noch der Schulmedizin..!

Eine Heilung ist damit völlig ausgeschlossen, bei jährlichen Milliardeneinnahmen der Pharmaindustrie und Ärzteschaft leider aber auch nicht erwünscht, ein weiterer:

                                                                                                                              MEDIZINSKANDAL!


Mit diesem Gutschein kannst Du YogaMeHome für 14 Tage kostenlos und unverbindlich kennenlernen.

Dein Test endet automatisch und Du musst dafür nicht kündigen.
YogaMeHome Gutschein, Code: 14Tage_kostenlos_2021aff