Ahnenmedizin Makrokosmos

Die Ahnenmedizin beruht auf der Verbindung ältester Zeiten mit unserem »Hier und Jetzt«. Sie vereint in sich drei große Prinzipien. Unter Einbeziehung der Zeit bietet sie Lösungswege an, die zu mehr Handlungsfähigkeit und Kommunikation zum eigenen Körper, der Umwelt und dem Kosmos führen.

ERFAHRE AHNENMEDIZIN IN DER PRAXIS

Die Weisheit der zwei Kosmen. Grundlegend bei der Ahnenmedizin ist der Gedanke, dass wir mehr sind als nur ein Körper in einer Zeitdimension. Vielmehr wird all unser Handeln, welchen Job wir wählen, welches Essen wir zu uns nehmen oder welche Musik wir gerne hören, mitbestimmt von unseren Ahnenfeldern, sowohl von der mütterlichen, als auch von der väterlichen Linie, bis ins ganz alte Ahnenfeld hinaus.

Ziel ist es, den tieferen Sinn eines persönlichen Themas und seine Verknüpfungen in der Zeit zu verstehen. Man kann diese Arbeit für sich selbst nutzen oder auch gemeinsam arbeiten, wenn es sich um eine gemeinsame Frage oder einen gemeinsamen Konflikt handelt, wie z.B. Erbstreitigkeiten etc. Bearbeitet wird ein Thema, das gerade im Leben präsent ist.

In den Online-Seminaren »Innere Konflikte aufspüren und lösen« und »Gehe neu mit Deiner Umwelt in Kontakt« werden die beiden Kartensets Mikrokosmos und Makrokosmos erklärt und verschiedene Legevarianten gezeigt.

Im Online-Seminar »Hilf anderen mit der Ahnenmedizin« geht es an die praktische Anwendung der Kartensets und die Frage, wie Du anderen Personen mit den Karten helfen kannst.


Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.